Kategorien
Tiersoziologie Zu Tierphilosophien

Neudenken (1)

„Neudenken“ muss man eigentlich nur beim Antispeziesismus, aber dies auch nur, wenn man diesen in der weitestmöglichen Unabhängigkeit von den üblichen dominierenden Kategorisierungsmodellen denkt.WeiterlesenNeudenken (1)

Kategorien
animal sapiens Baumschutz Formen des Tierhasses und verschiedener tierobjektifizierender Spezifika Mitweltethik Tierobjektifizierung und menschliche beschwoerungsartige Taktiken Tierrechte und Menschenrechte Tierrechtsdiskurse Tiersoziologie umweltethik Zu Tierphilosophien

Faunazid und Ökozid

Nichtmenschliche und menschliche Tierfreunde sehen sich einem einseitigen anthropogenen faunazidalen Krieg gegen Tierheit und Tierlichkeit gegenübergestellt. Dieser einseitige Zerstörungsfeldzug läuft parallel zum ökozidalen Krieg, durch den Homo sapiens der gesamten Tierheit ihren natürlichen Lebensraum streitig macht und ihnen diesen durch…WeiterlesenFaunazid und Ökozid

Kategorien
animal sapiens Spezifik von Tierobjektifizierung Tiere und Kulturkampf Tierobjektifizierung und menschliche beschwoerungsartige Taktiken Tiersoziologie Zu Tierphilosophien

Tierobjektifizierung und Tod

Tierobjektifizierung und Tod: Die Absicht jedes Tiermordes ist Beherrschbarkeit. Der Tod als jeder menschlichen Logik sich entziehender Zustand bleibt aber die totale Unbeherrschbarkeit, ganz gleich wie traumatisch der Mörder seine Taten „gestaltet“.WeiterlesenTierobjektifizierung und Tod

Kategorien
Heterogenes Denken Tierrechtsdiskurse Tiersoziologie Zu Tierphilosophien

Theriozid: Faunazide benennen

Ihr redet über abstraktes „Leid“ statt funktionierendes Un/Recht und normalisiert die Rede von „Produktion“ von Individuen, statt von Faunaziden, Theriozid/en … als Causa. Ihr wollt sachlich über Unsachliches reden, bemerkt aber nicht, dass Eure Sachlichkeit sich auf Eure Kontrahenten bezieht,…WeiterlesenTheriozid: Faunazide benennen

Kategorien
animal sapiens Tierrechtsdiskurse Tiersoziologie Zu Tierphilosophien

Analogie, Vergleich und Inbezugsetzung

E-Reader: Gruppe Messel, Jahrgang 5, Heft 9, 2023. Menschenrechte und Tierrechte in Korrelation bringen (2). Pamphlete: Analogie, Vergleich und Inbezugsetzung. Analogie, Vergleich und Inbezugsetzung Pro: Wir brauchen Analogie-Vergleiche […], um uns subjektiven Wahrnehmungsebenen und Zusammenhängen zu nähern. Contra: Bestimmte entscheidende…WeiterlesenAnalogie, Vergleich und Inbezugsetzung

Kategorien
Mitweltethik Tierobjektifizierung und menschliche beschwoerungsartige Taktiken Tiersoziologie Zu Tierphilosophien

Das körperliche und seelische Wohl

Es besteht ein Unterschied zwischen dem körperlichen und seelischen Wohl von Tieren und ‚Tierwohl‘ – in der Art, wie der Begriff des „Tierwohls“ gebraucht wird, wenn er eine ungerechte Behandlung und selbst ein grundlegendes Unrecht an Tieren zu verschleiern sucht.…WeiterlesenDas körperliche und seelische Wohl

Kategorien
Kulturindustrie und Kulturrezeption Universtitaeskritisch Zu Tierphilosophien

Machtmechanismen gleich von welcher Seite

Machtmechanismen gleich von welcher Seite Nathan Winograds wichtige Kommentare zu den Entwicklungen der tierobjektivierenden Normalitäten in der akademischen Welt und der Kulturindustrie lesend …: „In vorausgegangenen Artikeln habe ich beschrieben, wie die Kritische ‚Rassen‘-theorie [1] – und ihre Ableger, die…WeiterlesenMachtmechanismen gleich von welcher Seite

Kategorien
Tierrechte und Menschenrechte Zu Tierphilosophien

Kognition

Allein der menschliche Akt selbst, über tierliche Kognition zu sprechen, ist bereits so etwas wie eine kognitiv-biologistische Vergewaltigung. antibiologistische TiersoziologieWeiterlesenKognition

Kategorien
Spezifik von Tierobjektifizierung Tierobjektifizierung und menschliche beschwoerungsartige Taktiken Tierrechte und Menschenrechte Tierrechtsdiskurse Tiersoziologie Zu Tierphilosophien

Die verschiedenen Lebensabschnitte unter Tierfreunden

Die verschiedenen Lebensabschnitte unter Tierfreunden Wenn ich mir einen anderen Tod für mich selbst wünsche, als den, den ich meinem geliebten nichtmenschlichem Freund zugestehe, ist das eine Sichtweise und Einstellung, die aus Tierrechtssicht problematisch ist. Es ist eine Haltung, die…WeiterlesenDie verschiedenen Lebensabschnitte unter Tierfreunden

Kategorien
Spezifik von Tierobjektifizierung Tiere und Kulturkampf Tierobjektifizierung und menschliche beschwoerungsartige Taktiken Tierrechte und Menschenrechte Tierrechtsdiskurse Tiersoziologie umweltethik Zu Tierphilosophien

Wessen Natur?

Gewöhnlich meinen die Leute, die sagen: „Für die Erde/für die Natur“ – die gleichen Realitäten auf dem Planeten wie wir sehend: „Lasst uns die Faunazide in der Landwirtschaft, in Laboratorien, in der Jagd, in Kunst und Kultur, zu Erholungszwecken ……WeiterlesenWessen Natur?