Eigene Zeichen vermitteln und die Zeichen des anderen lernen

  Entwurf: 01.05.24. Thema: Als UK-Nutzer kommunikatorisch auch parallel zur Nutzung des Talkers (der mit den Bausteinen semantischer Verdichtung arbeitet) zusätzlich seine eigenen Sprach- und Kommunikationszeichen prägen und nutzen – auf allen kommunikativ möglichen und zur Verfügung stehenden Ebenen – und diese anderen kommunizieren, damit sie gelernt werden können vom Gesprächspartner. Eigenen Zeichen, die man…

Nutzer*in von unterstützter Kommunikation sein (1)

Wie geht man als UK-User* um mit seinen Assistenten, in dem Punkt, dass sie einen nicht unbedingt verstehen? Sprachvielfalt und Teilhabe: Gemeinschaftlich Kommunikationsrechte verwirklichen. * Jeder Mensch, der Unterstützte Kommunikation nutzt, tut dies auf seine oder ihre Weise. As an AAC user*, how do you deal with your assistants when they don’t immediately understand you?…